Verabreichung von Sondenkost

Die  Auswahl der Sondennahrung und die Methode wie Sie verabreicht wird, hat großen Einfluss auf die Verträglichkeit. Dabei ist unter anderem entscheidend, wie regelmäßig und schnell die Nahrung einläuft. Es stehen folgende Möglichkeiten der Applikation zur Verfügung:

Schwerkraftapplikation

Der Beutel Sondennahrung wird an einen Infusionsständer aufgehangen und Nahrung fließt über das angeschlossene Überleitsystem in die Sonde und damit in den Magen. Die Fließgeschwindigkeit kann über eine Rollenklemme am Überleitsystem bestimmt werden.

Applikation über Ernährungspumpe

Assist_Applikation_ über_Ernährungspumpe Mit einer Ernährungspumpe kann die Fließgeschwindigkeit genau eingestellt  werden. Deshalb ist dieses Verfahren besonders geeignet, wenn eine exakte Dosierung der Nahrung erforderlich ist (z. B. bei Diabetes oder jejunaler Sondenlage) oder bei Komplikationen (z. B. Durchfall).

Einzelne Nahrungsgaben über Spritzen
Die Nahrung wird mittels Spritze (sog. Blasenspritzen) in die Sonde eingespritzt. Dadurch kann innerhalb kurzer Zeit eine exakte Menge verabreicht werden (z. B. 200 ml über 20 Minuten). Voraussetzung ist, dass die Nahrung und die Methode gut vertragen werden. Jede Technik für die Verabreichung hat ihre Vor- und Nachteile und muss immer im Zusammenhang mit der Sondenart und der Grunderkrankung betrachtet werden.

Nachfolgend eine Darstellung zur Verdeutlichung:

Assist Applikationstechniken je Sonde

DOWNLOAD: Schulungskarte Ernährungs- und Flüssigkeitsgabe über eine Sonde

DOWNLOAD: Verabreichung von Medikamenten über eine Sonde

Komplikationen¹

Die Ernährung über eine Sonde stellt eine gewisse Herausforderung für den Organismus dar. Wenn der Kostaufbau individuell angepasst erfolgt und die richtigen Produkte ausgewählt werden, kommt es nur selten zu Komplikationen. Das erfordert Know-how und eine gute Schulung aller, die mit der Sondennahrung zu tun haben. Assist berät und schult Pflegefachkräfte, aber auch Patienten und pflegende Angehörige im richtigen Umgang mit der enteralen Ernährung. 

In einem Beratungsgespräch erklären wir den Umgang mit der Nahrung und den entsprechenden Hilfsmitteln, so dass die Ernährung auch zu Hause meist problemlos erfolgen kann. Um Komplikationen zu vermeiden, weisen wir die Pflegenden in die Richtlinien zum Kostaufbau, Zufuhrgeschwindigkeit, Menge und Temperatur der Nahrung und den erforderlichen Hygieneanforderungen ein.

Trotzdem kann es manchmal  zu folgenden Komplikationen bei der enteralen Ernährung kommen:

  • Diarrhoe (Durchfall) oder Obstipation (Verstopfung)
  • Erbrechen
  • Aspiration
  • Entzündungen an der Sondeneintrittsstelle
  • Sondenverstopfung

¹Kalde S., Kolbig, N., Voigt, M.: Enterale Ernährung, Urban & Fischer, 3. Auflage 2002.

Wir verwenden Cookies

Cookies Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.

Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis
Cookies Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.

Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis
Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.

Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis
Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.
Hier
gehts zum Impressum.
Hier gehts zum Datenschutz.