A

Begriff Erklärung
Aerosol Bezeichnung für den physikalischen Zustand (....) kleinster, in einem gasförmigen Medium schwebender und nur scheinbar gelöster Teilchen. (....) Aerosole werden in der Aerosoltherapie, z. B. der Inhalationstherapie, eingesetzt.
amyotrophe Lateralsklerose (ALS) Progressive degenerative Erkrankung des 1. und/oder 2. motorischen Neurons. Die Symptomatik unterscheidet sich je nach Form der Erkrankung; u. a. treten Faszikulationen (sichtbare, regellose, blitzartige Kontraktionen von Muskelbündeln ohne Bewegungseffekt), Paresen, Muskelatrophie und periphere Atemlähmung auf. Bislang gibt es keine kausale Therapie für die ALS (lediglich Verzögerung der Progression möglich).
anatomisch den Bau des (menschlichen) Körpers betreffend
Apoplex Schlaganfall. Akut einsetzendes fokal-neurologisches Defizit bei zerebraler Durchblutungsstörung (ischämisch) oder intrazerebraler Blutung (hämorrhagisch). Es handelt sich um einen medizinischen Notfall. Symptome können  Hemiparese, Sprach- und Sehstörungen sein. Die Akuttherapie sichert die Vitalfunktionen, stationär erfolgt ursachenabhängig eine thrombolytische oder operative Therapie. Die Symptomatik ist teilweise reversibel (umkehrbar).
Aspiration Eindringen flüssiger oder fester Stoffe wie Mageninhalt, Blut oder Fremdkörper in die Atemwege während der Inspiration. Ursache sind unzureichende Schutzreflexe (Husten- und Schluckreflex) oder eine Störung der gastrointestinalen Motilität. Des Weiteren bezeichnet Aspiration das Ansaugen von Gasen oder Flüssigkeiten, beispielsweise mittels einer Injektionsspritze.

B

Begriff Erklärung
Borken Angetrocknetes Sekret, Ursache ist eine nicht ausreichende Feuchtigkeit der Schleimhäute.

C

Begriff Erklärung
COPD Sammelbezeichnung für nicht vollständig reversible (umkehrbar), progredient (fortschreitend) obstruktive Atemwegserkrankungen, assoziiert mit abnormer Entzündung der Bronchialschleimhaut. Chronisch obstruktive Lungenerkrankungen sind weltweit die vierthäufigste Todesursache.
Cuff Aufblasbare Manschette am distalen Ende eines blockbaren Tubus (z. B. Endotrachealtubus oder Trachealkanüle). Zur Aspirationsprophylaxe dichtet der Cuff den Raum ab zwischen Tubus und Trachealwand. Nach der Intubation (Einführen des Endotrachealtubus in die Luftröhre) oder der Platzierung einer Trachealkanüle wird der Cuff mit Luft gefüllt (geblockt).

D

Begriff Erklärung

Diethylhexylphthalat (DEHP)

 Phthalat, das als Weichmacher in Kunststoffen, Farben und Kosmetika verwendet wird.
Diskonnektion lateinische Vorsilbe für "auseinander". Diskonnektion meint also eine Verbindung lösen. Es wird häufig im Zusammenhang mit dem Lösen des Beatmungsschlauchs von der Beatmungsmaschine verwendet.

L

Begriff Erklärung
Laryngektomie Totale oder partielle operative Entfernung des Kehlkopfs.

M

Begriff Erklärung
minimalinvasiv bezeichnet in der Chirurgie eine Vorgehensweise mit speziellen Instrumenten, die zu dazu führt, dass nur geringe Einschnitte in den Körper gemacht werden müssen.

N

Begriff Erklärung
Neck Dissektion Ein- oder beidseitige Halsausräumung. Bei malignen (bösartigen) Kopf-Hals-Tumoren mit zervikalen Lymphknotenmetastasen werden die regionären Lymphknoten und evtl. weitere Strukturen entfernt.

O

Begriff Erklärung
obstruktive Lungenerkrankung Sammelbezeichnung für Erkrankungen des bronchopulmonalen Systems mit obstrukti­ver (verengender) Ventilationsstörung. Dazu zählen das Asthma bronchiale als reversible obstruktive Atemwegs­erkrankung und die COPD als nicht vollständig reversible obstruktive Atemwegserkrankung.

P

Begriff Erklärung
Positiver endexpiratorischer Druck (PEEP) Am Ende der Ausatmungsphase relativ zum atmosphärischen Druck positiver Beatmungsdruck.
progredient  fortschreitend

T

Begriff Erklärung
Trachea  10–12 cm langer Abschnitt der Atemwege, der unterhalb des Ringknorpels beginnt und mit der Aufzweigung in die Hauptbronchien endet (auch Birfukation genannt). Die Luftröhre besteht aus 16–20 knorpeligen Trachealspangen sowie einem bindegewebigen Anteil.
Tracheostoma Durch Tracheotomie angelegte Öffnung der Luftröhre, in der Regel zum Einlegen einer Trachealkanüle.
 Tracheotomie Eröffnung und ggf. Vernähen der Trachea mit der Halshaut (epithelialisiertes Tracheostoma), um eine Tachealkanüle in das resultierende Tracheostoma einzubringen. Indikationen sind Langzeitbeatmung, mechanische Behinderung der Atmung im Bereich des Kehlkopfs oder in der oberen Trachea sowie Mittelgesichtsverletzung.

Wir verwenden Cookies

Cookies Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.

Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis
Cookies Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.

Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis
Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.

Quelle: http://eigene-homepage.net/cookie-hinweis
Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.
Hier
gehts zum Impressum.
Hier gehts zum Datenschutz.